Drohender Klimawandel, ich lache! Der ist längst da! Australien trocknet aus, Hurrikans in Essen und im Rhein schwimmen die Wale. Zum Glück Hat NRW die richtige Antwort auf diese Entwicklung. Wir können ja weider Teile unserer Bevölkerung einfach unter die Erde verlegen.
In einer ersten Phase sollen jetzt erstmal alle Harz IV Empfänger, die sich weigern in günstigere Wohnungen umzuziehen im Schacht Konrad einquartiert werden. Dann sind se weg von der Straße und auch den Personennahverkehr würde das entlasten, weil man kommt ja auch unterirdisch praktisch überall hin ohne extra aufzutauchen. Apropos auftauchen,

In NRW und in halb Europa, sind die Lichter ausgegangen, weil im Emsland Ein Schiff unter ein paar Stromleitungen durchfahren wollte?
Das ist etwa so, als wenn in Bochum die Erde bebt, weil ich mir in Kamen die Zähne putze. Na ja, rein Geburtenstatistisch sind 30 Min flächendeckender Stromausfall gut für 20000 Neugeborene nächstes Jahr im Juli. Aber trotzdem, keiner will´s gewesen sein? Den Stromkonzernen sollte man mal richtig….(Zeigt die Faust und denkt dann an sein Feilchen)
Sie wundern sich über mein Feilchen?
Ich kann nur sagen, Vorsicht bei der Berufswahl. Also ich mach ne Blondine höflich darauf aufmerksam, das das hier kein Kundenparklatz ist, steigt die aus und feuert ne Rechte Gerade ab, ich dachte mich streift n Bus! Die kam grad von nem Workshop in Düsseldorf: „Neue Streitkultur für konfliktscheue Frauen.“ (Scheibenwischer)Jetzt hab ich natürlich n´bischen Bammel,( Echte Angst in Haltung und Stimme) wenn ich die nachher wieder ausm Kofferraum rauslasse… (Angst brechen und Lachen in die Kamera)
Sehn sie mal, das hier, meine Vorbereitung auf die deutsche Herpesmeisterschaft in……….. gesponsert von………….. . Mit n bischen Glück reichts bis zum Wochenende für´s Posdium. Drückt mir die Daumen, Das Ruhrgebietl lebt, euer Erwin Machulke